WENN ICH EIN PFANNKUCHEN WÄR’ – Wie man Intimität entstehen lässt
[Performance]
Benjamin Grau, Evarts Svilpe, Sanaz Starcic, Cèlia Tort Pujol

[Gewächhaus, Holzwerkstatt, Küche, Terrasse]

gespräche in grossmutters küche
der aus erde bestehenden menschen
in trance sich wiederholender bewegung
leben aus lehm entstanden
im fluss durch klanglandschaften
eines radios im hintergrund
vergessene berührungen der erde
in mustern gefundene zuflucht
offenbarte automatismen
individuen in raum und gedanken
im klang verbunden
alltägliche nostalgie
schwarzwald state of mind
mit seinen
süßen
grauen
vertrauten
katzen