Sophie Emilie Beha ist Musikjournalistin. Sie ist Autorin und Moderatorin für die verschiedenen öffentlich-rechtlichen Sender. Daneben schreibt sie regelmäßig für die taz und verschiedene Fachzeitschriften und Online-Magazine. Auf Bühnen sowie vor der Kamera moderiert sie Festivals, Konzerteinführungen, Podcasts und Podiumsdiskussionen. Ihre eigenen künstlerischen Arbeiten kreisen oft um Stimme, Text und Reflektion. Sie ist Dramaturgin für das Sänger*innenkollektiv PHØNIX16 in Berlin und Mitglied im experimentellen Vokalensemble Γλωσσα.