2023 tba | Köln
DE | EN



guterstoff

Festival für experimentelle Musik
und Performance

guterstoff tritt an, um eine Plattform für neue Kunstformen zu schaffen.
Wir möchten Künstler*innen unterschiedlicher künstlerischer Herkunft verbinden,
Szenen durchlässig machen und zueinander führen, sowie transmediale
Formate entwickeln und stärken.

2022: Tristan Braun | Nikolas Brummer | Salim Javaid| Eun Sun Cho | Cèlia Tort Pujol | Evarts Svilpe | Benjamin Grau | Myrthe Bokelmann | Friedemann Dupelius | Irina Rubina | Sanaz Starcic | Odelia Toder | Irene Sorozabal | Anna van Eck | Farzané | Áron Birtalan |Nathalie Brum

2021: Giorgia  Piffaretti | Thea Soti | Soheil Shayesteh| Ferdinger | Isaac Espinoza Hidrobo | Keerthi Basavarajaiah | Tim Pauli | Laura Hovestadt | Jana Tuchewicz | Joanna Stange| Lola Rubio |
Wir sind ein Kollektiv aus Künstler*innen, Musiker*innen, Komponist*innen und Journalist*innen. Bei guterstoff möchten wir unerforschten künstlerischen Ideen eine Plattform bieten. Dabei glauben wir an die Vielfalt von Kunstsparten und Kulturen. Unser Fokus liegt auf interdisziplinären Arbeiten sowie maximaler künstlerischer Freiheit. guterstoff ist nicht nur ein Festival – sondern auch ein Experimentierlabor, Netzwerk und Katalysator.